Go to Top

Oktober 2013

Music Publishing Summer School zieht positives Fazit

Nach dem Abschluss der Music Publishing Summer School ziehen die Initiatoren der Hamburg Media School, der Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft (IHM) und des Deutschen Musikverleger-Verbands (DMV) ein positives Fazit zu der Seminarwoche, die vom 20. bis 27. September 2013 in Hamburg stattfand. Die Veranstaltung wurde von Christoph Becker (Geschäftsführer Constantin Music), Birgit Böcher (DMV), Katja Jainski (Warner/Chappell) und Lars Ingwersen (Peermusic Germany) konzipiert. Sie richtete sich an Mitarbeiter von Musikverlagen, an Absolventen des Kultur-, Medien- und Musikmanagements sowie selbständige Kreative mit Bezug zum Musikverlagswesen. Laut DMV-Präsidentin Dagmar Sikorski-Großmann wurde die Music Publishing Summer School gegründet, um auf europäischer Ebene zur Professionalisierung im Verlagswesen beizutragen. Sikorski freute sich über die große Resonanz auf die Music Publishing Summer School: So konnten von 60 Kandidaten beim ersten Mal 23 berücksichtigt werden. Dieses in Europa einmalige Projekt habe “viele neue Impulse gegeben”, und auch die Nachwuchsförderung in den Musikverlagen habe “einen großen Sprung nach vorne gemacht”, erklärte Dagmar Sikorski: “Aus der Branche selbst initiiert, konzipiert und organisiert hatte das Seminar von Beginn an die volle Unterstützung des DMV mit über 500 Mitgliedsunternehmen.” Beispiellos sei dabei der Prozess, in dem Akteure aus der Musikwirtschaft zunächst Defizite, aber auch Chancen erkannt, und dann im Verbund mit anderen …Read More