Go to Top

Mai 2012

Schweden gewinnt mit Peer-Song ‚Euphoria‘ den Eurovision Song Contest 2012

Loreen aus Schweden hat mit dem Song „EUPHORIA“, geschrieben und produziert vom Peermusic-Autoren Peter Boström,  den diesjährigen Eurovision Song Contest gewonnen! Boström, der auch unter dem Namen Bassflow schreibt und produziert, ist einer der einflussreichsten schwedischen Autoren, der für zahlreiche skandinavische Künstler die Hits schrieb, darunter “Gloria” von Mando Diao oder “Split My Personality” von Salem Al Fakir und “Headlines” von Alcazar. Loreen galt im Vorfeld bei Buchmachern und Fanclubs als eindeutig favorisiert unter den 26 Teilnehmerländern. Bei der Abstimmung unter den insgesamt 42 Ländern, die inklusive der 16 im Halbfinale ausgeschiedenen Startern am diesjährigen ESC teilnahmen, konnte sie fast überall hohe Punktzahlen holen. Loreen kam am Ende auf 372 Punkte und damit den zweithöchsten Punktestand in der Geschichte des Wettbewerbs.

Deutscher Musikautorenpreis 2012 – Peermusic – Autoren wurden ausgezeichnet!

Cäthe freut sich über den Deutschen Musikautorenpreis 2012 in der Kategorie “Komposition Rock” und setzte sich dabei gegen The BossHoss und Silly durch. Als Kontrast die Kodderschnauze aus Hamburg, Ina Müller, die für das neue Talent Cäthe eine Laudatio hielt, die es in sich hatte und einmal mehr zeigte, dass es kein Zickenkrieg sein muss, wenn zwei erfolgreiche Frauen auf der Bühne stehen. Müller: “Du bist eine so coole Sau.” Die Tonträgerabteilung von DEAG Music wird mit Cäthe noch viel Spaß haben. Daneben nahm Danny Dzuik eine Trophäe für TEXT/POP beim Deutschen Musikautorenpreis 2012 entgegen.  Annett Louisan wusste berührend die Kreativität ihres Textdichters Danny Dziuk zu beschreiben. So liebevoll hat man selten eine Sängerin gehört, den Autoren und seine Arbeit zu beschreiben. Sarah Nemtsov ist eine der interessantesten Neuentdeckungen der zeitgenössischen Musik in Deutschland und ein Beispiel für die große Kreativität der neuen Generation in der zeitgenössischen Musik. Sie erhielt den Preis für die Nachwuchsförderung.