Go to Top

Pole Position für Rihanna

rihanna-news-fotocredit-universal-musicDiese junge Dame gönnt sich keine Ruhe. Warum auch, wenn man die Sonne an der Spitze der amerikanischen Charts genießen kann. Mit ihrer aktuellen Single „What’s My Name?“ erklimmt Rihanna bereits zum dritten Mal in diesem Jahr Platz 1 der amerikanischen „Billboard Hot 100 Chart“. Auf der von Peermusic Autorin Esther Dean geschriebenen Single präsentiert die Sängerin aus Barbados einen erfrischenden Mix aus R&B, Ska und Reggae.

Und so liegt Rihanna mit der Single und dem Album „Loud“ wieder mal auf Erfolgskurs. Sie erfindet sich immer wieder neu und hat jetzt schon den Sound der Popmusik einer ganzen Generation beeinflusst und neu definiert wie kaum eine andere.

 Neben „What’s My Name?“ sind auch die Titel „S&M“, „Fading“ und „Complicated“ gemeinsam mit Esther Dean entstanden.
In Deutschland erscheint „What’s My Name?“ mit Gastrapper Drake am 14. Januar 2011. Ihre „Loud“ Tour 2011 wird Rihanna für fünf Termine auch nach Deutschland bringen.

25.10.2011 München, Olympiahalle
26.10.2011 Frankfurt, Festhalle
04.11.2011 Hannover, TUI Arena
05.11.2011 Leipzig, Arena
08.11.2011 Köln, Lanxess Arena

Tweet about this on TwitterShare on Facebook0