Go to Top

Peermusic trauert um Kim Fowley

Kim Fowley RIPEr war einer der schillerndsten Charaktere des Rock’n Roll-Business: Kim Fowley. Producer, Sänger, Manager, DJ und Poet. Er war an einer Vielzahl der Musik, die in den 60ern und 70ern in Los Angeles entstand, beteiligt. Sein größter Wurf war die Gründung der berüchtigten Runaways, die Teenage-Rock’n Roll-Band mit den Mitgliedern Joan Jett, Lita Ford und Cherrie Curie.

Der von ihm komponierte Titel „Cherry Bomb“ der Runaways erlebte durch den Film „Guardians Of The Galaxy“ eine Wiedergeburt, der Soundtrack zum Film erreichte gerade Platin-Status in den USA.

Kim war ein großes Talent und Peermusic ist geehrt, seine Werke verlegen zu dürfen.

 

Tweet about this on TwitterShare on Facebook1
, ,