Go to Top

Peermusic News

peermusic wünscht zum Weihnachtsfest glückliche und besinnliche Stunden und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Unser Büro ist vom 26. bis zum 30.12.2016 geschlossen.Read More

Neuer Creative Manager: Lukas Pizon

Zum 1. Juni 2016 wechselte Lukas Pizon von Sony/ATV zu Peermusic (Germany) GmbH.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei Peermusic und den Standortwechsel“, sagt Pizon. „Es war an der Zeit, sich zu verändern, denn persönliche Weiterentwicklung ist notwendig, um auch langfristig erfolgreich kreativ arbeiten zu können.“Read More

CARO JOSÈE – neues Album „Summer’s Ease“

Die Sängerin Caro Josée geht ihren eigenen Weg, ohne dem Druck eines überwiegend trendorientierten Musikbusiness nachzugeben. Fünf erfolgreiche Albumproduktionen, Ikone der Hausband des legendären Hamburger Musikclubs Onkel Pö, 1978 der Deutsche Schallplattenpreis als Pop Nachwuchskünstlerin des Jahres, Familienpause . Und dann – 2012 – mit erweitertem musikalischen Selbstverständnis ausgestattet und an Lebenserfahrungen jenseits der Showbühnen gereift, feiert die Sängerin mit dem gewissen „Etwas“ in der Stimme ein furioses Comeback mit dem Album „Turning Point“, das ihr sofort den ECHO JAZZ 2013 als „Sängerin des Jahres, national“ beschert. Anfang 2016 wird das neue Album SUMMER’S EASE erscheinen: es ist wie der Soundtrack des herannahenden Frühlings, keine Massenware sondern ein hinter scheinbarer Schlichtheit verstecktes komplexes Gesamtkunstwerk, das sich Kategorien entzieht und abermals Caro Josee in ihrer Einzigartigkeit beleuchtet. Ein Werk, das augenzwinkernd zitiert und kommentiert, mal fast in der Stimmung eines Schwarz- Weiß Films der 50er Jahre, dann mit Tangozitaten, an anderer Stelle fast mit Sounds, die 70er Jahre US Krimis persiflieren, aber durchaus immer mit musikalischen Brüchen, die das Werk im Jahr 2016 verwurzeln. Caro Josée + Band auf Tour 27.05.2016      Hamburg – Downtown Blues Club 16.07.2016       Kleinbottwar – Steinheim Weingut Adelmann 23.07.2016       Luxembourg (L) – Blues-Jazz Rallye 12.08.2016       Pinneberg – …Read More

Felix Meyer – „Fasst euch ein Herz“ – neues Album und Tournee

Einst von der Presse als Phänomen beschrieben ist Felix Meyer heute eine stetig wachsende Größe auf deutschen Bühnen. Er hat in den letzten Jahren mit der Französin ZAZ die Bühne geteilt und bei Konzerten und unzähligen Gesprächen mit Keimzeit und Dota Kehr, den Liedermachern Wenzel, Cynthia Nickschas, Prinz Chaos und Konstantin Wecker Geschwister im Geiste gefunden, denen das Leben an sich groß genug und denen Frieden und Menschlichkeit das …weiterlesenwertvollste auf der Welt ist. Der Fernsehsender arte drehte eine Dokumentation über den ungewöhnlichen Werdegang des Sängers und seiner musikalisch erstklassigen Band project île. Am 22. April 2016 erscheint das mittlerweile vierte Studioalbum mit dem Titel „fasst euch ein Herz“, auf dem Felix Meyer und seine Bande sich einen immer weiteren Klangkosmos erschließen und sich endlich ganz auf ihre Bühnenqualitäten und die Schönheit des Momentes verlassen, in dem sie zusammen in einem Raum stehen und Lieder spielen. Meyers Texte, die sich als roter Faden durch das Werk der letzten sieben Jahre ziehen, machen die Konzerte des Chansonniers zu außergewöhnlich warmen und nahbaren Ereignissen, die dem Publikum ein Lächeln ins Gesicht zaubern und die Musik immer weiter in die Welt hinaus tragen. Die „fasst euch ein Herz“ Tour startet am 14. April …Read More

Versteigerung Goldener Schallplatten zugunsten von „Musiker ohne Grenzen e.V.“

Wie bereits angekündigt, starten heute unsere Auktionen, die jedes Fan-Herz höher schlagen lassen: Echte Sammlerstücke kommen unter den Hammer! Versteigert werden: > Annett Louisan, Album „Bohéme“ (Gold und Platin zusammen in einem Rahmen) > Blümchen, Album „Herz an Herz“ Gold > Frank Duval, Single „Angel Of Mine“, Gold > Baccara, Single „Yes Sir I Can Boogie“, Platin, Signiert von Textdichter Frank Dostal > Peter Schilling, „Single „Major Tom“, Gold in Österreich, Signiert von Peter Schilling Das Startgebot liegt jeweils bei € 50,-, die Versteigerungen laufen über ebay. Der Erlös der Ersteigerungen (exkl. Transaktionskosten) geht an die Hilfsorganisation „Musiker ohne Grenzen e.V.“ aus Hamburg, ein weltweites Netzwerk kreativer Musikprojekte, um Menschen einander näher zu bringen und ihnen unabhängig von ihrer Lebenssituation einen Zugang zur Musik zu ermöglichen. Für jeden Euro, der erzielt wird, legt peermusic noch einen Euro drauf, der Erlös wird somit verdoppelt.

DONOVAN – „Retrospective – Fifty Year Celebration“ – Tour

Schon mit 18 Jahren hatte DONOVAN seinen ersten Hit „Catch the Wind“, für den er den prestigeträchtigen Ivor Novello Award bekommen hat. Seitdem ist der 1946 in Schottland geborene DONOVAN Leitch ein gefeierter Popstar, Folk Troubadour und einer der frühesten Anwender der metaphysischen Meditation, die nun eine der meist praktizierten Techniken der Meditation in der Welt ist. In den darauffolgenden Jahren veröffentlichte DONOVAN Hits wie „Colours“, „Universal Soldier“, „Atlantis“, „Mellow Yellow“ und „Sunshine Superman“. 2016 kommt DONOVAN nun endlich auf „Retrospective – Fifty Year Celebration“-Tour, auf der er 50 Jahre im Musikbusiness und sein neues Album „Donovan Retrospective“ feiert. Dieses besondere Jubiläum wird eine Renaissance des berühmten Musikers sein, dessen Fußspuren sich durch das letzte halbe Jahrhundert der Popmusik ziehen. DONOVAN sagt: ‚Ich freue mich sehr, nun wieder auf Tour zu gehen und danke allen die mir über die Jahre gefolgt sind und natürlich auch allen, die mich gerade erst entdeckt haben‘.  Datum   Stadt   Location  05.04.2016 Hamburg Laeiszhalle  06.04.2016 Berlin Passionskirche  08.04.2016 München Freiheiz  10.04.2016 Heilbronn Harmonie  11.04.2016 Roth Kulturfabrik  13.04.2016 Ravensburg Konzerthaus Ravensburg  14.04.2016 Fulda Orangerie  16.04.2016 Köln Theater am Tanzbrunnen  17.04.2016 Ennepetal Leo Theater  19.04.2016 Mainz Frankfurter Hof  20.04.2016 Dresden Alter Schlachthof  22.04.2016 Leipzig Haus Auensee …Read More

Peermusic trauert um Roger Cicero

Roger Cicero verstarb am 24. März 2016 im Alter von 45 Jahren. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und Freunden. Der Jazz, Pop und Swing Sänger hat Deutschland beim Eurovision Song Contest in Helsinki 2007 mit dem Song „Frauen regier’n die Welt“ vertreten. Sein persönlicher Stil wurde stark von der Swing Musik der 40er und 50er Jahre beeinflusst, welche er mit deutschen Liedtexten kombinierte. Sein erstes Solo Album aus 2006 „Männersachen“ verkaufte sich bis 2009 über eine Million mal und wurde von unseren Autoren Frank Ramond und Matthias Hass geschrieben und produziert. peermusic morns the passing of Roger Cicero Roger Cicero passed away on 24th March 2016 at the age of 45. Our thoughts are with his family and friends. The jazz, pop and swing singer represented Germany in the 2007 Eurovision Song Contest in Helsinki with the song “Frauen regier’n die Welt” (Women Rule The World). His personal style has always been heavily influenced by the 1940s and 1950s swing music, combined with lyrics in German language. He released his first solo album “Männersachen” in 2006, which sold over one million copies until 2009 written and produced by our writers Frank Ramond and Matthias Hass.    

Hamburger Sängerin Ulita Knaus für den ECHO Jazz 2015 nominiert

Die Hamburger Sängerin und Songwriterin Ulita Knaus ist mit ihrem Album “The Moon On My Doorstep” für den ECHO Jazz 2015 in der Kategorie “Sänger/Sängerin des Jahres national” nominiert. Von den Medien wird die Hamburgerin bereits seit längerem als neue Hoffnung des Jazz gefeiert. Ulita Knaus hat mit ihren eigenen englischsprachigen Liedern schon eine große Fangemeinde. Ein Kritiker meinte: “Wärmer denn je singe Ulita Knaus vom Leben und von der Liebe, von großen und kleinen Schicksalen, von der Kraft des Nein-Sagens und der gediegenen Faulheit. Sie versteckt in keinem musikalischen Moment den Blues in ihrer Seele, eher lässt sie ihn strahlen. Auch deshalb ist ‘The Moon On My Doorstep’ so besonders und so besonders schön.” Die Hamburger Sängerin hat als Basis ihrer ungewöhnlichen Produktion eine Allstar-Band mit dem Pianisten Tino Derado, dem Gitarristen Roland Cabezas und Zweidrittel des Julian Lage Trios mit Bassist Jorge Roeder und Perkussionst Túpac Mantilla. Ulita Knaus hat eine hinreißende Wärme in ihrer Stimme, versprüht viel Dynamik und Kraft, aber fasziniert auch mit einem gefühlsbetonten, gelassenen Gesang. Der Deutsche Musikpreis ECHO gehört zu den wichtigsten und renommiertesten Musikawards der Welt. Die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie, ehrt mit dem ECHO jährlich die erfolgreichsten und …Read More

THE HIGH KINGS – im Februar/März 2015 für neun Konzerte in Deutschland!

THE HIGH KINGS Sie sind die beliebteste Folkband Irlands und spielen auf der Bühne zusammen bis zu 13 Instrumente: THE HIGH KINGS. Dabei sind ihre eigenen Stimmen, mit denen sie die eigenen Songs wie auch die irischen Traditionals in perfekter Harmonie singen, noch gar nicht mitgezählt. Brian Dunphy, Finbarr Clancy, Martin Furey und Darren Holden sind zusammen THE HIGH KINGS und kommen im Februar/März 2015 auf Deutschlandtournee: Stuttgart       (24.02.15    clubCANN), Mainz             (25.02.15     Frankfurter Hof), München      (26.02.15    Ampere), Berlin            (28.02.15    Postbahnhof), Hamburg      (01.03.15    Knust), Leipzig,         (03.03.15    Moritzbastei), Hannover     (04.03.15   Capitol), Bochum        (05.03.15    Zeche) Köln               (06.03.15    Gloria). In Irland und den USA haben sie bereits viele ausverkaufte Tourneen und mehrere Platinum-Alben gesammelt – in Deutschland erschien ihr erstes Album „Friends for Life“ (Sony) im letzten Herbst. Auf dem Album vereinen The High Kings die Essenz ihrer energiegeladenen Songs mit traditionellen Sing-a-longs und kreieren somit den für sie typischen ‚Folk’n’Rock‘ – Sound. Alle vier Musiker kommen aus nahezu legendären irischen Musikerfamilien. So reicht die Musikertradition in Martin Fureys Familie schon über 200 Jahre zurück, und es ist kein Wunder, dass der Multi-Instrumentalist und Sänger ebenfalls bereits seit Jahren diese Tradition sehr erfolgreich fortführt. Finbarr Clancy ist …Read More

CELTIC WOMAN – 10th Anniversary Celebration Tour

CELTIC WOMAN  feiern 2015 ihr 10-jähriges Jubiläum und bleiben dabei weltweit auf Erfolgskurs mit ihren wundervollen Shows. Im Februar werden die keltischen Musikerinnen in vier  Städten in Deutschland sowie in Wien Station machen, um mit ihrem bezaubernden Programm ihr 10-jähriges Bestehen gebührend live zu feiern. Bedingt durch unvorhersehbare terminliche Probleme mussten die ursprünglich für November angedachten Europa-Konzerte verschoben und im Februar im Rahmen der Celtic Woman’s 10th Anniversary Celebration nachgeholt werden.   Folgende Termine stehen somit auf dem Tourneeplan:  12. Februar in Hannover 13. Februar in Frankfurt 16. Februar in Hamburg 17. Februar in Bielefeld

Peermusic trauert um Kim Fowley

Peermusic trauert um Kim Fowley
Er war einer der schillerndsten Charaktere des Rock’n Roll-Business: Kim Fowley. Producer, Sänger, Manager, DJ und Poet. Er war an einer Vielzahl der Musik, die in den 60ern und 70ern in Los Angeles entstand, beteiligt. Sein größter Wurf war die Gründung der berüchtigten Runaways, die Teenage-Rock’n Roll-Band mit den Mitgliedern Joan Jett, Lita Ford und Cherrie Curie. Der von ihm komponierte Titel „Cherry Bomb“ der Runaways erlebte durch den Film „Guardians Of The Galaxy“ eine Wiedergeburt, der Soundtrack zum Film erreichte gerade Platin-Status in den USA.

Kim war ein großes Talent und Peermusic ist geehrt, seine Werke verlegen zu dürfen.
Read More

Peermusic Hamburg startet mit neuem Managementteam ins Jahr

Peermusic Hamburg startet mit neuem Managementteam ins Jahr
Chairman & CEO Ralph Peer, II hat für seine in Hamburg ansässige deutsche Verlagsgruppe ein neues Managementteam berufen:

Anfang Januar 2015 wurde Paulo da Cruz zum General Manager von Peermusic Germany ernannt. In seinem neuen Aufgabenbereich verantwortet er das operative Geschäft und berichtet direkt an Nigel Elderton, der zeitgleich die Geschäftsführung von Peermusic Germany zusätzlich zu seiner bisherigen Position als Peermusic European President und Managing Director von Peermusic UK übernommen hat.Read More

Peermusic und Magazine Music gratulieren ihrem Verlagsautoren Frank Dostal zum GEMA-Ehrenring

Im Rahmen der Adventsfeier des GEMA-Aufsichtsrats in München wurde der international erfolgreiche Textdichter Frank Dostal („Yes Sir, Can Boogie“) aus Hamburg für sein 20-jähriges Wirken im GEMA-Aufsichtsrat vom Vorstandsvorsitzenden der GEMA, Harald Heker, und dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Enjott Schneider, mit dem GEMA-Ehrenring ausgezeichnet.Read More

LIEDFETT – 18.12.2014 Uebel & Gefährlich – Jahresabschlusskonzert

Hey Leute! Unser Abschusskonzert im Uebel und Gefährlich rückt immer näher……. Kennt ihr denn eigentlich die unfassbaren Robinson Krause and the Gays of Thunder schon? Die Jungs werden zusammen mit uns am 18.12 den Kater hervorrufen, der sich bis zum 1.1. ziehen wird… Wir freuen uns schon derbe! 18.12.2014 – Uebel & Gefährlich – um 20 Uhr geht‘s los! http://www.koks-music.de/bands/liedfett/ https://www.facebook.com/liedfett https://www.facebook.com/events/1538517129711192/permalink/1579041215658783/  

MARIEMARIE – Final Show 4. Dezember 2014 – München

                Das Jahr 2014 stand für MARIEMARIE im Zeichen ihrer ersten Albumveröffentlichung DREAM MACHINE. Um dieses erfolgreiche Jahr entsprechend zu feiern, entwickelte die Musikerin zusammen mit Konzeptkünstler Alexander Rapp einen Abend, der mehr ist als ein reines Popkonzert. Eine Erlebniswelt aus Kunst und Musik. MarieMarie reflektiert in ihren Songs die Gesamtheit der Welt, die Rolle des modernen Menschen im Bezug zu seinen Mitmenschen und seiner Umgebung. Die Macher und Künstler der downstairs. Galerie Matthias Lamsfuß, Eric Schönemeier und Leo Konopizky verwandeln dazu die Freiheizhalle in eine Welt, die komplementär zu MarieMaries Musik einen Reflexionsraum für die Besucher bildet. Junge Musiker der Münchner Szene wie Darcy, Matt Kovac von The Capitols oder der Rapper Timothy unterstützen MarieMarie auf der Bühne. Musiker und Künstler reflektieren dabei gemeinsam die Rolle des Menschen in der modernen Welt zwischen selbstverständlich gewordener Technologie und Besinnung auf die Natur. Der urbane Raum, den die Künstler dechiffrieren, füllt sich mit dem animistischen Geist, den MarieMaries Musik atmet. Video- und fotografische Werke, Installationen und interaktive Erlebnisstationen verbinden sich mit den Klängen der Musik. Dafür werden bereits um 18:00 Uhr die Türen der Freiheizhalle geöffnet. Zeit genug für die Besucher in die DREAM …Read More

RAPHAEL GUALAZZI – On Tour

RAPHAEL GUALAZZI Im Frühjahr veröffentlichte Raphael Gualazzi sein zweites Album „Happy Mistake“ und erntete erneut großen Zuspruch. So breit die stilistische Palette seiner Songs ist –  von Jazz, Soul über Klassik bis hin zu Popmusik –, so „handgemacht“ ist seine Musik. Ein Piano und seine Stimme, mehr benötigt der Italiener nicht. Er selbst beschreibt sie als „Piano-getriebene Musik, mit dem Ziel, die Leute zum Tanzen zu bringen“. Eben dies wird er bei folgenden Konzerten tun: 22.11. CH-Zürich, Exil 24.11. Leipzig, Neues Schauspiel 25.11. Hamburg, Stage Club 26.11. Düsseldorf, Savoy Theater 27.11. Dresden, Die Tonne

Felix Meyer started zweite Hälfte der „Menschen des 21. Jahrhunderts Tour 2014“

31.10.14 Fulda * Kulturkeller 01.11.14 Rudolstadt * Saalgärten 02.11.14 Halle * Steintorvarieté 04.11.14 Leverkusen * Scala Club 05.11.14 Bochum * Bhf. Langendreer 06.11.14 Karlsruhe * Tollhaus 07.11.14 Schopfheim * Akustik in Agathen 08.11.14 Tübingen * Sudhaus 09.11.14 Freiburg * Waldsee 11.11.14 Leipzig * Werk 2 12.11.14 Dresden * Scheune 13.11.14 Potsdam * Waschhaus 14.11.14 Kiel * Orange Club Felix Meyer  Album-VÖ: „Menschen des 21. Jahrhunderts“

MiMi & the MAD NOiSE FACTORY – Nothing But Everything – VÖ 14.03.2014

Am 14.03.2014 erscheint das neue Album „Nothing But Everything“ von MiMi und ihrer Band the MAD NOiSE FACTORY. „Jung, frech und gut bei Stimme“ urteilt der aktuelle Focus treffend über das neue Album, auf dem die Londerin ihren Sound um druckvollen, britisch geprägten Indie-Pop erweitert hat. Produzent des Werkes ist Koryphäe Stephen Street (u.a. Blur, The Smiths, Morrissey, Kaiser Chiefs, Babyshambles).Read More

MarieMarie – „ESC 2014 – Unser Song für Dänemark“

Für MarieMarie sind es turbulente Zeiten. Viel Autofahren und früh aufstehen gehört derzeit für die 29-jährige Künstlerin zum Tagesrhythmus. Kaum verwunderlich, ist doch die in Friedberg bei Augsburg aufgewachsene Sängerin und Harfenspielerin eine der acht Kandidaten, die beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest antreten. Am 13. März wetteifern sie darum, wer die Bundesrepublik im dänischen Kopenhagen vertreten wird.Read More

CÄTHE läutet das TV Noir Konzerte-Jahr 2014 ein

Bei der elften Ausgabe der TV Noir Konzerte kann man zwei Songwriter erleben, die ihre Innen- und Weltansichten mal impulsiv, mal zurückhaltend in ihren Texten und Kompositionen entfalten. In ausgewählten Clubs werden Cäthe und Jonathan Kluth in reduzierter Bandformation neue, akustische Versionen ihrer Songs spielen und dabei den Winter da draußen vergessen machen.Read More

Donovan wurde in die „Songwriters Hall of Fame“ berufen

Donovan, mit bürgerlichem Namen Donovan Phllips Leitch, geboren in Schottland und einer der weltweit beliebtesten Singer/Songwriter und Gitarristen, wurde in die „Songwriters Hall of Fame“ berufen. Damit würdigt die Jury seinen über fast 50 Jahre währenden Erfolg mit großen Hits wie „Catch The Wind“, „Mellow Yellow“, „Sunshine Superman“, „Hurdy Gurdy Man“, „Wear Your Live Like Heaven“ oder sein wohl größter Hit „Atlantis“. Donovan wurde bereits 2009 als BMI Icon geehrt und 2012 in die „Rock and Roll Hall of Fame“ gewählt.Read More

FAMILY OF THE YEAR – Goldauszeichnung für HERO

FAMILY OF THE YEAR Die US-Indieband Family Of The Year bekamen für ihre aktuelle Hit-Single „Hero“ eine Gold-Auszeichung. Der Track „Hero“ stammt aus dem zweiten Studioalbum von Family Of The Year, „Loma Vista“ (B1 Recordings/Universal Music).  Family Of The Year feiern nicht nur in den USA großen Erfolg, auch in Deutschland hat ihre Single „Hero“ die Charts gestürmt und verkaufte sich über 150.000 Mal. Dafür wurde die Indie-Pop-Band vor kurzem mit der Gold-Trophäe ausgezeichnet. Family Of The Year waren im Dezember 2013 auf Promo-Tour durch Deutschland unterwegs und waren unter anderem zu Gast bei Stefan Raabs „Turmspringen“ und im „Circus HalliGalli“. Für 2014 haben Family Of The Year eine große Headliner-Deutschland-Tour geplant. Family Of The Year, bestehend aus Sänger Joseph Keefer, Drummer, Sebastian Keefer, Keyboarderin Christina Schroeter und Gitarrist James Buckey, wurde 2009 gegründet. In ihrer amerikanischen Heimat haben sich die bisher veröffentlichten drei EPs und zwei Alben laut „Rolling Stone“, „LA Weekly“, „Spin“ und dem „Nylon“-Magazin als Geheimtipp herausgestellt.