Go to Top

Dezember 2013

SWS Big Band auf Tour mit Marina von Stroganoff

Die SWS Big Band unter der Leitung von Peter Pfeiffer spielte seit ihrer Gründung 1998 auf unzähligen Veranstaltungen und ist in der Tanzmusikszene ein feste Größe. Die Besetzung besteht aus brillanten Musikern, die ihr Können schon in angesagten Tanz-  und Philharmonischen Orchestern gezeigt haben und über große Auftrittserfahrung verfügen. Bei Sonderkonzerten mit Solisten, wie den unvergessenen Günter Golasch zeigte die Besetzung ihre musikalische Vielfalt. Mit der Sängerin Marina von Stroganoff, sowie Hans-Jürgen Beyer als Solist, gastierte man in den letzten Monaten u.a. in Schönbrunn, Zwickau, Glauchau, Chemnitz, Borna, Eisenhüttenstadt und Meerane. Weitere Konzerte finden 2014 statt. Der musikalische Schwerpunkt der Besetzung liegt auf internationalen Tanzstandards, darunter selbstverständlich auch die beliebten Peermusic Titel wie  „Sway,  Mas Que Nada,  My Way und viele andere Welttitel des Peer Musikverlages.

Reform der Rundfunkverteilung der GEMA

Wie berichtet, befassen sich Aufsichtsrat und Vorstand derzeit intensiv mit Vorschlägen für eine Neugestaltung der Verteilung im Rundfunkbereich. Hintergrund dieses Reformvorhabens ist der Abschluss neuer Gesamtverträge mit den öffentlich-rechtlichen und privaten Rundfunkveranstaltern. Die hiermit verbundenen Veränderungen hinsichtlich der Vergütungsstruktur für Hörfunk und Fernsehen machen eine Neuregelung der Rundfunkverteilung bereits für die Verteilung der Einkünfte aus dem Geschäftsjahr 2013 erforderlich. Angesichts der weitreichenden Dimensionen des Themas konnte in einigen Bereichen bisher noch keine Einmütigkeit erreicht werden. Hier werden noch verschiedene Lösungsansätze geprüft und intensiv diskutiert. Über die entsprechenden Änderungen des Verteilungsplans wird die nächste ordentliche Mitgliederversammlung vom 7. bis 9. April 2014 zu beschließen haben. Um den Mitgliedern eine informierte Entscheidung über dieses wichtige Reformvorhaben zu ermöglichen, soll dieses bereits im Vorfeld der Mitgliederversammlung auf vielfältige Weise präsentiert und erläutert werden. So hat die GEMA im November 2013 Vertreter aller relevanten Berufsverbände zu einer Sitzung der erweiterten Verteilungsplankommission des Aufsichtsrats eingeladen, um die Vorschläge zu einer Neuregelung der GEMA-Rundfunkverteilung vorzustellen und zu diskutieren. Im Rahmen dieser Veranstaltung konnten auch erste Ergebnisse einer Testabrechnung auf Basis der Daten des Geschäftsjahres 2012 präsentiert werden. Im Rahmen dieser Testabrechnung hat sich bestätigt, dass das Verhältnis zwischen den Bereichen Fernsehen und Hörfunk bei Anwendung des …Read More